< Die Gute Form 2018: Zwei Bayern erfolgreich
20.11.2019 Kategorie: Innung Fürstenfeldbruck

Harald Volkwein scheidet als Obermeister aus

17 Jahre stand Harald Volkwein an der Spitze der Innung.

Nach 17 Jahren zog Harald Volkwein eine kurze Bilanz über seine Amtszeit.

Den Blick richtete er dabei auf Veränderungen bei Normen und anderen Verordnungen, wie die DSGVO, die das Leben der Schreiner nicht gerade leichter gemacht haben. 

Im Zusammenhang mit den Prüfungen wies er auf eine mögliche Vereinheitlichung der Prüfungsgebühren in ganz Bayern hin. 

Beim Tag des Schreiners, der am 9. und 10. November stattgefunden hat, haben 154 Betriebe teilgenommen. Er wünscht sich für die Zukunft, dass mehr Betriebe an diesem Tag ihre Türen für interessierte Kunden öffnen. Darüber hinaus motivierte er zur Teilnahme am Zukunftsforum, das 2021 wieder im Kloster Fürstenfeld stattfinden wird. 

Alle Mitgliedsbetriebe sind herzlich eingeladen, am Bayerischen Schreinertag, der im Frühsommer am Chiemsee stattfinden wird, teilzunehmen.

Er wünscht seinem Nachfolger alles Gute und viel Erfolg und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand.